Forschung

Der DSC verfolgt die Zielsetzung, eine möglichst realitätsnahe Simulation des hochkomplexen Tiefbohr-Prozesses, einschließlich geplanter konkreter Bohrprojekte, mit den gekoppelten wissenschaftlichen Großgeräten „Software- und Hardware-Simulator“ zu ermöglichen. Diese „Vorab-Simulation“ soll in der späteren Bohrpraxis helfen gefährliche und umweltschädigende Situationen zu vermeiden, kostenintensive Stillstandszeiten zu reduzieren, den ökologischen „foot-print“ (inkl. CO2-Bilanz) zu verbessern sowie langzeit-stabile Bauwerke im geologischen Untergrund zu ermöglichen. Die am DSC gewonnenen Forschungsergebnisse werden so Eingang bei der Konzeption, Planung und Realisierung zukünftiger Geothermie- und untertägiger Speicherprojekte im In- und Ausland finden.

Projekte

Projekte

Überblick über die aktuellen Projekte am Drilling Simulator Celle

Hardware Simulator

Hardware Simulator

Informationen zum Hardware-Teststand / Hardware-Simulator des Drilling Simulator Celle

Software Simulator

Software Simulator

Information zum Software Simulator des Drilling Simulator Celle

DSC-Seminar

DSC-Seminar

Wissenschaftliches Kolloquium im Rahmen der Weiterqualifikation des wissenschaftlichen Nachwuchses