Drilling Simulator Celle > Dienstleistungen

Dienstleistungen

Neben Zwecken der eigenen wissenschaftlichen Forschung steht der Drilling Simulator Celle auch industriellen Kunden für vielfältige Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Verfügung. Unser Ziel ist es unseren Kunden zu helfen, durch vorherige realistische und wiederholbare Laboruntersuchungen hohe Kosten und Stillstandszeiten bei der späteren Realisierung von Bohrprojekten reduzieren zu helfen.

Beispiele früherer Vorhaben waren:

  • CFD Simulation “Gas Trap” (großes Serviceunternehmen)
  • Flow Loop Tests mit einem neuentwickelten Downhole Tool, mehrere Phasen (Service Serviceunternehmen)
  • Machbarkeitsstudie “Software Simulator Based Scenario Training” (großer Operator)  

Unseren Kunden stehen wir mit einem breiten Angebot von Dienstleistungen rund um die Modellierung und Simulation von Bohrprozessen zur Verfügung. Neben unserer eigenen Expertise und apparativen Ausstattung am Hardware-Simulator und am Software Simulator greifen wir bei Bedarf auch auf unser Netzwerk mit nationalen und internationalen Forschungspartnern zurück.

Beispiele möglicher Dienstleistungen sind

  • “Scenario Drilling", Vorabsimulationen von kritischen Phasen einer Tiefbohrung.
  • Testreihen für neuentwickelte Prototypen von BHA-Komponenten im Industriemaßstab.
  • “Computational Fluid Dynamics (CFD)-Analysen” stellen eine Kernkompetenz am DSC dar.

Sofern wir Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit geweckt haben sollten, stehen Ihnen auf unserer Seite Prof. Dr.-Ing. Joachim Oppelt und Dr.-Ing. Michael Koppe gerne als Ansprechpartner zu Verfügung.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018